Nachrichten von BV Prävention und Gesundheitsförderung (BVPG) zum Thema 'Topthema'

RSS-Nachrichten von BV Prävention und Gesundheitsförderung (BVPG)
  1. Wo steht Deutschland bei der Prävention nichtübertragbarer Krankheiten? Nachlese zur Statuskonferenz 'Der WHO-Aktionsplan und seine Umsetzung in Deutschland'
    18.12.2018: Für 86 Prozent aller Todesfälle in der EU sind nichtübertragbare Krankheiten wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und chronische Atemwegserkrankungen verantwortlich. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) unterstützt den weltweiten Kampf gegen nichtübertragbare Krankheiten mit einem internationalen Aktionsplan.
  2. Ergebnisse der Mitgliederumfrage 'Prävention nichtübertragbarer Krankheiten'
    14.12.2018: Gesundheitsförderung und Prävention können einen entscheidenden Beitrag dazu leisten, die Entstehung von chronischen Krankheiten zu verhindern und deren Verlauf zu lindern. Die Mitgliederversammlung der BVPG hat daher im Mai 2018 beschlossen, die Prävention chronischer nichtübertragbarer Erkrankungen in den Fokus zu rücken.
  3. Alkohol in der Schwangerschaft: Das Gläschen Wein kann doch nicht schaden?
    14.12.2018: In Deutschland trinkt mehr als ein Viertel aller Frauen während der Schwangerschaft Alkohol, berichtet die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. im 'Jahrbuch Sucht 2018'. Die Schwangeren schaden damit ihrem ungeborenen Kind nachhaltig.
  4. Gesundheitstage 2019
    12.12.2018: Der AOK-Medienservice hat eine Übersicht der Gesundheitstage 2019 veröffentlicht. Neben Tipps zum Thema chronische Erkrankungen werden auch spezielle Behandlungsprogramme am Welt-Herz-, Diabetes- oder COPD-Tag vorgestellt.
  5. Briten sagen Pizza, Burger & Co. den Kampf an
    12.12.2018: In Großbritannien wird weiterhin an einer Kalorien- und Zuckerreduktion bei industriell hergestellten Lebensmitteln gearbeitet. Seit April 2018 wird auf Getränke mit hohem Zuckergehalt eine Abgabe gezahlt, die sogenannte Zuckersteuer.
   

Wer ist online?  

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online

   

Videofilm über das Ärztenetz und den Gesundheitstag  

Hier ansehen.

   

Europäische Union

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

LEADER-Projekt – zur Förderung der ländlichen Entwicklung im Rahmen des Entwicklungsplans für den ländlichen Raum des Landes Hessen (EPLR)
   
© Ärztenetz Spessart - Für den Main-Kinzig-Kreis